Ausflugsziele in der Region - Burgen und Schlösser – Klöster und Kirchen

Basilika St. Vitus

Basilika St. Vitus

Am Marktplatz von Ellwangen steht die bedeutendste romanische Gewölbebasilika Schwabens: die spätromanische Basilika St. Veit. Die Kirche wurde um 1200 als Klosterkirche mit drei romanischen Türmen und einer Krypta unter der Vierung erbaut. 

Adresse

Basilika St. Vitus
Marktplatz
73479 Ellwangen

0049 (0)7961- 84-303 0049 (0)7961- 5 52 67


Burgruine Hohenstaufen

Burgruine Hohenstaufen

Der kegelförmige Zeugenberg Hohenstaufen ist das Wahrzeichen der Stauferstadt Göppingen. Auf dem 684 m hohen Berg befindet sich die Ruine der um 1070 erbauten Stammburg der Staufer mit beeindruckender Aussicht auf das fruchtbare Umland.

Adresse

Burgruine Hohenstaufen
Hohenstaufen
73033 Göppingen

0049(0)71 61 .6 50 - 292 0049(0)71 61 .6 50 - 299


Burg Katzenstein

Burg Katzenstein

Burg Katzenstein ist eine Stauferburg mit romanischem Bergfried. Die um 1000 n.Chr. errichtete Laurentiuskapelle und der Palas sind im Zustand des 17. Jahrhunderts erhalten. In der Kapelle sind beeindruckende Fresken aus der Übergangszeit von der Spätromanik zur Frühgotik zu besichtigen.

Adresse

Burg Katzenstein
Oberer Weiler 1-3
89561 Dischingen – Katzenstein

0049 (0)7326-919656


Burgruine Rosenstein

Burgruine Rosenstein

Von der staufischen Höhenburg, die um 1200 auf einem Felssporn des Rosensteins entstand, sind nur noch Ruinen erhalten. Das Burgareal mit Vor- und Hauptburg ist frei zugänglich und liegt ca. 100 m westlich der Gaststätte Waldschenke.

Adresse

Burgruine Rosenstein
Burgruine Rosenstein
73540 Heubach

0049 (0) 71 73-1810 0049 (0)71 73- 18149


Burg Wäscherschloss

Burg Wäscherschloss

Das Wäscherschloss ist eine Burganlage aus der Stauferzeit. Eine über einem Sechseck errichtete Mauer aus Buckelquaderwerk umschließt die Anlage. Innerhalb der Mauer erhebt sich das wehr-hafte Wohnhaus, dessen Untergeschoss ebenfalls in staufischer Buckelquadertechnik errichtet ist.

Adresse

Burg Wäscherschloss
Burg Wäscherschloss
73116 Wäschenbeuren

0049 (0)7172 9152111


Ehemalige Synagoge Bopfingen-Oberdorf

Ehemalige Synagoge Bopfingen-Oberdorf

Das Museum der einst größten jüdischen Gemeinde Ostwürttembergs in der Gedenk- und Begegnungsstätte der ehemaligen Synagoge Bopfingen-Oberdorf zeigt die Geschichte von der Herkunft der deutschen Juden bis hin in die Zeit des Holocausts.

Adresse

Ehemalige Synagoge Bopfingen-Oberdorf
Lange Str. 13
73441 Bopfingen-Oberdorf

0049(0) 7362- 801-0 0049(0) 7362- 801-99


Galluskirche in Brenz

Die romanische Galluskirche in Brenz wurde vor 800 Jahren in staufischer Zeit erbaut und gehört zu den ältesten Kirchen Süddeutschlands. Die dreischiffige Säulenbasilika mit ihren sehenswerten Würfelkapitellen, dem spätromanischen Portal oder dem beeindruckenden Rundbogenfries ist original erhalten.

Adresse

Evangelisches Pfarramt Brenz-Bergenweiler
Schlossstr. 18
89567 Sontheim-Brenz

0049 (0)7325 - 919697


Heilig-Kreuz-Münster

Heilig-Kreuz-Münster

Das Heilig-Kreuz-Münster gilt in Süddeutschland als älteste Hallenkirche der Gotik mit künstlerisch besonders schön gestalteten Chorportalen. Erbaut wurde sie zwischen 1315 und 1521 von dem einflussreichen Baumeistermeistergeschlecht der Parler.

Adresse

Heilig-Kreuz-Münster
Münsterplatz
73525 Schwäbisch Gmünd

0049 (0)71 71-10 46 90 33 0049 (0)71 71-10 46 90 39


Johanniskirche

Johanniskirche

Die Johanniskirche ist eine der Schmuckkirchen der Spätromanik und wurde in der Stauferzeit zwischen 1220 und 1250 erbaut. Die Pfeilerbasilika mit dem schönsten romanischen Turm in Schwaben weist reichen plastischen Schmuck aus der Pflanzen-, Tier- und Fabelwelt auf.

Adresse

Johanniskirche
Marktplatz 73525 Schwäbisch Gmünd
Marktplatz 73525 Schwäbisch Gmünd Marktplatz 73525 Schwäbisch Gmünd

0049 (0)71 71-10 46 90 33 0049 (0)71 71-10 46 90 39


Kloster Lorch

Kloster Lorch

Das ehemalige Bendiktinerkloster Lorch - idyllisch über der Rems gelegen - gilt als Grablege der staufischen Kaiserfamilie. Lassen Sie sich verzaubern von der reizvollen Klosteranlage und der eindrucksvollen romanischen Klosterkirche.

Adresse

Kloster Lorch
Klosterstraße 6
73547 Lorch

0049 (0)717 2928497 0049 (0)7172 188248


Kloster Neresheim

Kloster Neresheim

Die Abteikirche Neresheim ist eine der bedeutendsten Kirchenbauten des Spätbarocks. Der Kirchenbau wurde 1750 nach Plänen von Balthasar Neumann begonnen und 1792 geweiht. Beeindruckend ist der helle und weite Raum mit den leuchtenden Fresken von Martin Knoller.

Adresse

Kloster Neresheim
Ulrichsberg
73450 Neresheim

0049 (0)7326-85 01 0049 (0)7326-85 133


Schloss Baldern

Schloss Baldern

Das herrliche Barockschloss mit Salons und Gemächern im Stil des 18. Jhdts. und einer der größten privaten Waffensammlungen Deutschlands ist im Besitz der Fürsten zu Oettingen-Wallerstein. Es befindet sich idyllisch gelegen in Baldern bei Bopfingen. 

Adresse

Schloss Baldern
Schlossparkstr.12
73441 Bopfingen-Baldern

0049 (0)9081-805260 0049 (0)9081-8052633


Schloss Brenz

Schloss Brenz wurde 1672 von einer Nebenlinie der Württemberger Herzöge (Brenz-Weiltingen) im Stil der Spätrenaissance erbaut. Besuchen Sie außer der Schlossanlage mit prunkvollen Innenräumen und Rittersaal das älteste Heimatmuseum Württembergs und die Geopark-Infostelle mit einer beeindruckenden Fossiliensammlung.

Adresse

Gemeinde Sontheim an der Brenz
Brenzer Str. 25
89567 Sontheim


Schloss ob Ellwangen

Schloss ob Ellwangen

Die ehemalige Residenz und Burg der Äbte und Fürstpröpste wurde um 1200 erbaut und im 17. Jahrhundert zu einem vierflügeligen Schloss im Renaissancestil umgebaut. Besichtigt werden können die Prunkräume des Schlosses und eine reizende Sammlung von Puppenstuben.

Adresse

Schloss ob Ellwangen
Schloss
73479 Ellwangen

0049 (0)7961-54380 0049 (0)7961-969365


Schloss Fachsenfeld

Schloss Fachsenfeld

Schloss Fachsenfeld gehört mit seinem herrlichen 8 Hektar großen Park zu den reizvollsten Schlossanlagen in Süddeutschland. Genießen Sie das bezaubernde Ambiente der im 19. und 20. Jhdt. durch vier Generationen adeliger Freiherren geschaffenen prunkvollen Räume.

Adresse

Schloss Fachsenfeld
Am Schloss 1
73434 Aalen-Fachsenfeld

0049 (0)7366-923030